Graduiertenkolleg „Experimentelle und konstruktive Algebra“

18.12.2014
 

In der Fachgruppe Mathematik wurde zum Oktober 2010 das DFG-Graduiertenkolleg „Experimentelle und konstruktive Algebra“ (GRK 1632) eingerichtet. Untersucht werden Fragestellungen aus der Algebra und verwandten Teilgebieten der Mathematik. Erfreulicherweise hat der zuständige Bewilligungsausschuss der DFG auf seiner Herbst-Sitzung in Bonn den Verlängerungsantrag positiv beschieden, die Laufzeit wurde um 4,5 Jahre verlängert.

Herzlichen Glückwunsch!