Mathematiker gewinnen mehrere Preise für Dissertation und Masterarbeit

09.10.2014
  GOR-Diss Award Urheberrecht: Nora Zschernak Verleihung des GOR-Preis 2014 für Dissertationen an Manuel Kutschka

Die Dissertation Robustness Concepts for Knapsack and Network Design Problems under Data Uncertainty von Manuel Kutschka (vormals Lehrstuhl II für Mathematik, jetzt INFORM GmbH) ist gleich zweimal von verschiedenen Gremien ausgezeichnet worden.

Am 4. März 2014 hat die Arbeitsgruppe "Telekommunikation" des Institute for Operations Reserach and the Management Sciences (INFORMS) die Arbeit von Herrn Kutschka mit dem "2014 Doctoral Dissertation Award for Operations Research in Telecommunications" ausgezeichnet.
Zudem hat die Gesellschaft für Operations Research (GOR) bekanntgegeben, dass die Doktorarbeit von Herrn Kutschka auch den "GOR-Preis 2014 für Dissertationen" gewonnen hat. Der Preis wurde ihm im Rahmen der Jahrestagung www.or2014.de am 3. September 2014 verliehen.

Ebenfalls von der GOR wurde Mathematik-Absolvent Sebastian Goderbauer für seine Arbeit Optimierte Einteilung der Wahlkreise für die Deutsche Bundestagswahl (Erstgutachter Prof. Lübbecke, Zweitgutachter Prof. Koster) mit einem Masterarbeitspreis ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

  GOR Master Award Urheberrecht: Nora Zschernak Verleihung des Preises an Sebastian Goderbauer für seine Masterarbeit