Mathematik-Olympiade-Preisträger zu Gast an der RWTH Aachen

14.11.2013
 

Am Mittwoch, dem 11. Dezember 2013, werden etwa 30 Mathematik-Olympiade-Preisträger als Gäste der Fachgruppe Mathematik an der RWTH begrüßt.

Neben einer Begrüßung durch den Prorektor für Lehre - Herrn Univ.-Prof. Dr. Krieg - gibt es in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr zwei kurze mathematische Vorträge und eine Studieninformation.

Die Fachgruppe Mathematik gratuliert allen Preisträgern herzlich und freut sich auf den Besuch.

„Die sogenannte Mathematik-Olympiade ist ein jährlich bundesweit angebotener Wettbewerb, an dem über 250.000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Die Mathematik-Olympiade bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Der nach Altersstufen gegliederte Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 erfordert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden. Die Teilnahme am Wettbewerb regt häufig zu einer weit über den Unterricht hinausreichenden Beschäftigung mit der Mathematik an.“

Weitere Informationen sind unter

Mathematik Olympiade FAQs

zu finden.