Weitere Informationen zum MINT-Lehramtsstudium

 

MILeNa - Ein Programm zur MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung

Logo des MILeNa-Programms

Im MILeNa-Programm

  • erhältst du einen praktischen Einblick in den MINT-Lehrerberuf, indem du an deiner Schule oder in deren Umfeld probeweise in die Rolle einer MINT-Lehrkraft schlüpfst.
  • nimmst du an ein- und mehrtägigen Workshops teil, in denen du Kenntnisse zur Planung und Durchführung von naturwissenschaftlichem Unterricht erwirbst, diese in praktischen Übungen anwendest und umfangreiche Informationen zum MINT-Lehramtsstudium erhältst.
  • lernst du neue Leute kennen: andere SchülerInnen mit Interesse am MINT-Lehrerberuf, MINT-Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und HochschulmitarbeiterInnen.

Weitere Informationen erhältst du auf der Website des MILeNa-Programms. Hast du eine Frage zum MILeNa-Programm? Dann wende dich gerne  an Christina Lüders und Carsten Kaus.

 

Ins MILeNa-Programm reinschnuppern

Neugierig geworden auf das MILeNa-Programm? Dann schnuppere gerne bei einem unserer MILeNa-Wahlworkshops in das MILeNa-Programm rein. Diese dauern jeweils ca. 2 h und finden am Nachmittag online über die Videokonferenzsoftware zoom statt.

Themen der Wahlworkshops sind zum Beispiel:

  • Grundlagen in GeoGebra
  • Mit Heterogenität umgehen
  • Erklärvideos - ein praktischer Einstieg
  • Kommunikation im Unterricht
  • LearningApps und H5P

Bei Interesse oder Fragen an einem unserer MILeNa-Wahlworkshops wende dich gerne  an Christina Lüders und Carsten Kaus.

 

Schüleruni MINT-Lehramt

Seit 2016 findet jedes Jahr in der letzten Sommerferienwoche die Schüleruni MINT-Lehramt statt, die unter dem Motto "Die Welt(en) erklären und gestalten" angeboten wird. Bis zu 20 Schülerinnen und Schüler begeistern sich für die MINT-Fächer und deren Didaktik. Sie erhalten einen ersten Einblick in das MINT-Lehramt mit Mathematik, Informatik, Chemie, Physik, Technik und Bautechnik.

Eine Woche lang tauchen die TeilnehmerInnen in die Rolle einer Lehrerin oder eines Lehrers ein, erkunden die Welten der Mathematik, Chemie, Physik, Technik, Bautechnik oder virtuelle Welten der Informatik und gestalten diese für geladene Fünftklässler. In Teamarbeit entwerfen sie Lernstationen zu Themen aus verschiedenen Fächern und erproben diese am Ende der Woche mit jüngeren Schülerinnen und Schülern.

Im MINT-Lehramt gibt es einen großen Bedarf an qualifizierten Lehrkräften mit den Fächern Mathematik, Informatik, den Naturwissenschaften oder der Technik. In der Schüleruni MINT-Lehramt können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Aspekte des Lehrens im MINT-Bereich kennenlernen. In Gesprächen mit Studierenden des Lehramtsstudiums an der RWTH Aachen kommt man schnell in Kontakt und kann seine Fragen loswerden.

Anmeldung zur Schüleruni MINT-Lehramt (startet i.d.R. im März)

 

LehrerIn werden in NRW

Viele weitere Informationen zum Lehrerberuf findest du auf der Seite des Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen unter https://www.lehrer-werden.nrw/.

Für eine individuelle Beratung erreichst du die landesweite Beratungsstelle für das Lehramt an Schulen telefonisch unter 0231 9369 7770 (Mo, Mi, Fr, 9 bis 12 Uhr und Di, Do 13-16 Uhr) oder per E-Mail an .