Über MINT-L⁴@RWTH

 

Organisationsform

Das Kompetenzzentrum MINT-L4@RWTH stellt eine wissenschaftliche Einrichtung nach §29 HG NRW dar, die unter der gemeinsamen Verantwortung aller Fachgruppen der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der RWTH Aachen steht.

Einmal jährlich berichtet das Kompetenzzentrum dem Rektorat über die Bilanz seiner Aktivitäten in der MINT-Lehrerbildung und stellt Schlussfolgerungen für die weitere Arbeit zur Diskussion.

Mitglieder

Dem Kompetenzzentrum gehören die folgenden Mitglieder an:

  • Die Inhaberinnen / Inhaber der Professuren für Didaktik der Mathematik, Didaktik der Biologie und Chemie und Didaktik der Physik und Technik sowie ein Vertreter der Didaktik der Informatik,
  • für jede der Fachgruppen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik je eine von der Fachgruppe ernannte Dozentin bzw. ein von der Fachgruppe ernannter Dozent,
  • die Inhaberin / der Inhaber der Professur für Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften.
  • eine Vertreterin/ein Vertreter der Gruppe der Studierenden aus der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften

Vorstand

Dem Vorstand des Kompetenzzentrums MINT-L 4 @RWTH gehören ein Mitglied des Dekanats und alle Dozentinnen und Dozenten des Kompetenzzentrums MINT-L 4 @RWTH an. Vorsitzende bzw. Vorsitzender des Vorstandes ist das Mitglied des Dekanats, das dem Vorstand des Kompetenzzentrums MINT-L 4 @RWTH angehört.

Um eine enge Interaktion mit den wichtigen hochschulinternen Kooperationspartnern sicherzustellen, gehören dem Kompetenzzentrum zusätzlich je ein Vertreter des Lehrerbildungszentrums, der Zentralen Studienberatung, des Center of Excellence in Academic Teaching (ExAct) und des Center for innovative Learning Technologies (CiL) der RWTH Aachen als kooptierte Mitglieder an.

Die aktuellen Mitglieder von MINT-L4@RWTH finden Sie hier.